Dadanauts Jagd nach fallenden Sternen …

Es geht um Sterne gucken, Wolken zählen, ein Schläfchen halten, Gedankensprünge, über die Welt und eben auch über das Gerede darüber und Gerede über Alles und Nichts. Alles ohne Gesang. Es sind nur die Liedtitel, die reden. Der Rest ist Kopfkino.

Der Dadanaut ist und bleibt wohl einer, der in den Wolken schwebt.


In welche musikalische Schubladen das Album gehört muss der Hörer entscheiden. Wahrscheinlich ist es was mit Psychedelic-Alternativ-Ambient-Elelectro-Rock. Ist aber auch Schnuppe!

Veröffentlicht am 19. Juni 2017

Bitte akzeptiere die Cookies von Youtube, um diesen Film anschauen zu können. Wenn du akzeptierst, greifst du auf den Inhalt von YouTube zu. Sozusagen vom Drittanbieter.

YouTube privacy policy

Wenn du akzeptierst, wird deine Entscheidung gespeichert und die Seite wird neu – mit dem Film – geladen…

Bitte akzeptiere die Cookies von Youtube, um diesen Film anschauen zu können. Wenn du akzeptierst, greifst du auf den Inhalt von YouTube zu. Sozusagen vom Drittanbieter.

YouTube privacy policy

Wenn du akzeptierst, wird deine Entscheidung gespeichert und die Seite wird neu – mit dem Film – geladen…