Skip to content

Kabale


Der Dadanaut im Strudel einer Intrige. Ein Kampf zwischen Arbeitern und Vorgesetzten oder zwischen dunklen Mächten und ihm? Ein Kampf um Befreiung und Freiheit?

Das Grundthema basiert auf einer Inspiration durch Fritz Langs Metropolis und Erich Kästners Schule der Diktatoren.


Mögliche Beeinflussungen während des Machens: Freunde, Natur, das Leben, Bücher, Comics und erneut einige unvorhersehbare Zufälle.

Musikalische Einflüsse: Neu!, Godspeed You! Black Emperor, Ashra Temple, Pink Floyd, Mike Oldfield, Popol Vuh, Bach, ...

Musikalische Schublade? Vielleicht irgendwas wie Ambient-Metal-Drone-Soundtrack mit einem Happen Electronica...

Es ist wie immer Kopfhörer-Musik und eben auch „Kopfkino“.


Veröffentlicht am 14. April 2018